Archiv

Archiv für Dezember, 2013

Enoch zu Guttenberg dirigiert Bachs Weihnachtsoratorium

22. Dezember 2013 sgruen Keine Kommentare

Festlich und überirdisch schön

(Sigrid Grün)

Das letzte Odeon-Konzert des Jahres war gleichzeitig ein Höhepunkt der diesjährigen Konzertreihe, der das Regensburger Publikum in Festtagsstimmung brachte. Ursprünglich wurde jeweils einer der sechs Teile von Bachs Weihnachtsoratorium (BWV 248) vom 1. Weihnachtstag des Jahres 1734 bis zum Epiphaniasfest (6. Januar) im Jahr 1735 vom Thomanerchor in Leipzig in den Gottesdiensten aufgeführt.
In Regensburg konnte man nun in den Genuss des gesamten Werkes kommen. Obwohl die sechs Teile eine beachtliche Länge aufweisen - es gab eine Pause nach der 3. Kantate - lauschte das Regensburger Publikum dem Konzert vom Beginn bis zum Ende mit ungebrochener Aufmerksamkeit. Was die Chorgemeinschaft Neubeuern und das Orchester der Klangverwaltung unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg hier boten hier boten, war ein ergreifendes Konzerterlebnis der Spitzenklasse. Hier stimmte einfach alles: Der fulminante Auftakt - beeindruckend eingeleitet von Babette Haag an der Pauke, die Solisten aus dem Orchester sowie Sybilla Rubens (Sopran), Gerhild Romberger (Alt), Daniel Johanssen (Tenor) und Thomas E. Bauer (Bass) und der ungeheuer präsente Chor, dessen voller Klang die Zuhörer in ein festliche Stimmung versetzte.
An diesem Abend konnte man neben großartigen Orchestermusikern und dem stimmgewaltigen Chor auch Enoch zu Guttenberg erleben, der durch seinen enthusiastischen Stil zu begeistern wusste.
Mehr kann man von einem gelungenen Konzertabend einfach nicht erwarten. Man kann sich nur mehr davon wünschen!

Bunt und Kühl in Regensburg

19. Dezember 2013 sgruen Keine Kommentare

Ein großartiger Mix aus Musik und Poesie

(Sigrid Grün)

Der Andrang im Studententheater der Universität Regensburg war groß. Vor allem junge Menschen hatten sich eingefunden, um dem angekündigten Mix aus Slam Poetry und Jazz zuzuhören. Der Auftakt war jazzig, die Kapelle großartig. Und dann traten der Reihe nach einige der besten Poetry Slammer des Landes auf und behandelten so ziemlich jedes Thema, das junge Menschen so beschäftigt, etwa Liebe, Glück und Gartenzwerge. Thomas Spitzer, Khaled Erdmann, David Friedrich und Clara Nielsen aus dem hohen Norden der Bundesrepublik legten sich mächtig ins Zeug. Mal durchrhythmisiert sprechsingend, mal bis zur Hysterie gesteigert, mal witzig-ironisch und mal todernst - und immer eingerahmt oder sogar unmittelbar begleitet vom grandiosen Uni Jazz-Orchester, das auch durch großartige Solo-Einlagen zu überzeugen wusste und von Christian Sommerer souverän geleitet wurde.
Sommerer zeichnet auch gemeinsam mit Thomas Spitzer für das ganze Projekt verantwortlich, an dem über 40 Personen aus verschiedenen Ländern beteiligt waren.
Herausgekommen sind eine sehr gelungene Cd mit Bonus-DVD, auf der die Genese des Mammut-Projekts nachvollzogen werden kann, ein Buch und eben diese bunt-kühlen Konzert-Abende im Regensburger Studententheater.

Das Buch ist bei Conbrio erschienen und direkt beim Verlag oder über den Buchhandel erhältlich.

www.conbrio.de

Zwischen Kirche und Festtafel

19. Dezember 2013 lweser Keine Kommentare

20. Dezember 2013, 22:00 - 03:00 UHR, FILMBÜHNE (Taubengässchen 2) Regensburg
SUBLIME UNDERCOVER, DJs: AYLI (lostclub, wunderbar), MISS SHAPES (pfannenstiel parties), MARKUS GUENTNER (sending orbs); EINTRITT FREI !!!

Samstag 21. Dezember 2013, 21.00 Uhr, Filmgalerie im Leeren Beutel, Regensburg
Kurzfilmtag mit anschließende Party im Foyer
www.filmgalerie.de

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 13.30 Uhr, Garbo, Regensburg
Film: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Regie: Václav Vorlicek; DDR/CSSR1973; Innerhalb der Reihe vor 40 Jahren; Eintritt: frei
www.altstadtkinos.de

Categories: Lysann Weser Tags:

“Bunt und Kühl” - Das größte Musik-Poetry-Slam-Projekt aller Zeiten in Regensburg

14. Dezember 2013 sgruen Keine Kommentare

Jazz küsst Slam-Poetry

(Sigrid Grün)

“Bunt und Kühl” heißt das jüngste und außergewöhnliche Musikprojekt des Uni Jazz Orchesters Regensburg. Die CD (samt beiliegender DVD) wird kommende Woche im Theater an der Universität Regensburg vorgestellt. Vom 16. (Montag) bis zum 19. (Donnerstag) Dezember wartet auf das Regensburger Publikum jeweils ab 20.00 Uhr die aufregende Mischung aus Jazz & Text. Mehr als 40 Menschen aus verschiedenen Ländern sind an der Produktion beteiligt, die nach 18 Monaten Arbeit nun der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Neben der CD entstanden auch ein Buch, eine Film-Dokumentation und die Konzeption der Live-Shows.
Karten sind für 14 Euro, ermäßigt für 5 Euro, bei Bücher Pustet an der Universität Regensburg sowie an der Abendkasse erhältlich.
Wir sind gespannt auf die aufregende Mischung und werden über “Bunt und Kühl” berichten…

Foto: Alexander Urban

Foto: Alexander Urban

www.uni-regensburg.de

Weihnachtsgeschenke aus Regensburg:

13. Dezember 2013 lweser Comments off

Für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen, weisen wir gern auf ein paar Produktionen des Jahres 2013 aus Regensburg hin:

Weihnachtsgeschichte mit Rübezahl

Das jüngst Werk aus dem Regensburger Hörbuchverlag Lohrbär, eine böhmische Weihnachtsgeschichte, umfasst ganze 5 CDs. Der Wahl-Waldmünchener Schriftsteller Bernhard Setzwein liest 384 Minuten lang aus Ottfried Preußlers fast vergessenen Roman für Erwachsen „Die Flucht nach Ägypten“ – eine Hommage an Preußlers Heimat: dem Böhmen seiner Kindheit. Preußlers Roman erinnert etwas an den braven Soldaten Schwejk und zeichnet sich eben durch jenen tschechischen Humor aus, den man aus Hrabals Geschichten, oder durch tschechische Filme kennt. Unterstützung bekommt Setzwein durch das Duo des Clarinettes Basses, bestehend aus Norbert Vollath und Mike Reisinger
Beachtenswert ist auch das wunderbaren Artwork mit Illustrationen von Tom Meilhammer (der z.B. bereits für die graphische Gestaltung und Illustration der Regensburger Wirtshausgeschichten und „Paraträumen“ im Lohrbärverlag verantwortlich zeichnete). Jedes CD - Cardsleev schmückt eine eigene liebevolle Illustration.

cd_fluchtnachaegypten
Die Flucht nach Ägypten.
Königlich Böhmischer Teil

von Otfried Preußler.

…………………………………………………………………….

gekürzte Lesung mit Musik
gelesen von Bernhard Setzwein
Musik: Duo de Clarinettes Basses (Norbert Vollath & Mike Reisinger)
5 Audio-CDs + Begleitheft, 384 Min., 19,90 €
LohrBär-Verlag
…………………………………………………………………….

www.lohrbaerverlag.de

Aus anktuellem Anlass, rufen wir auch gern noch einmal die vorherige Produktion aus dem Haus LohBär hin:

mikereisingerparatraeume
Paraträume
von Mike Reisinger.

…………………………………………………………………….

Lesung mit Musik

gelesen von Bernhard Setzwein
Musik: Mike Reisinger und Anka Draugelates

1 CD, ca. 60 min, 14,90 €
LohrBär-Verlag

…………………………………………………………………….

www.lohrbaerverlag.de

Neues gibt es auch von der Regensburger Schriftstellerin Angela Kreuz. Ihr Roman “California Dreaming” erschien im regensburger Spielberg-Verlag.

kreuzcaliforniadreaming
California Dreaming
von Angela Kreuz

………………………………………………………………………………………

Spielberg Verlag
Roman, 211 Seiten
Brochiert; 10,90 €

………………………………………………………………………………………

www.spielberg-verlag.de | www.angelakreuz.de

Ausführlich widmet sich der folgende Band der Regensburger Lehrerin Elly Maldaque und ihrem Schicksal. Sie wurde in den 30er Jahren wegen ihrer Affinität zum Kommunismus systematisch verfolgt, diskriminiert und letzlich wohl auch in den Tod getrieben.

der-fall-maldaque

Der Fall Maldaque. Ein Willkürakt mit Todesfolge
von: Waltraud Bierwirth, Luise Gutmann, Klaus Himmelstein, Erwin Petzi

………………………………………………………………………………………

ca. 304 Seiten;
kartoniert; 29,95 €
Verlag Friedrich Pustet

………………………………………………………………………………………

ww.verlag-pustet.de

Und weils so schön ist und ja jeder gern ißt und trinkt, hier noch eine Erinnerung an den Oberpfälzer Wirtshaus-Führer, mit dessen Hilfe man das auch stilvoll in historischem Ambiente tun kann:

50-historische-wirtshauser
50 historische Wirtshäuser in der Oberpfalz

herausgegeben von Oberpfälzer Kulturbund

………………………………………………………………………………………

Verlag Friedrich Pustet
192 Seiten
durchgehend farbig bebildert
gebunden; 22,00 €

………………………………………………………………………………………

www.verlag-pustet.de | www.oberpfaelzerkulturbund.de

Categories: Lysann Weser Tags:

Grazifikation

12. Dezember 2013 lweser Keine Kommentare

Freitag, 13. Dezember 1013, Kunstverein Graz, Regensburg
Ausstellungseröffnung: Grazifikation
bis 11.Januar 2014

Freitag, 13. Dezember 1013, 21.00 Uhr, Akademiesalon. Kino im Andreasstadel, Regensburg
Popkulturkino: The Easy Express, (USA 2012), Regie: Emmett Malloy
www.kinos-im-andreasstadel.de

Categories: Lysann Weser Tags: ,

Zwei Weihnachtskonzerte im Regensburger Audimax

10. Dezember 2013 sgruen Keine Kommentare

Startrompeter Ludwig Güttler und Enoch zu Guttenberg zu Gast in Regensburg

(Sigrid Grün)

Gleich zwei Weihnachtskonzerte mit Starbesetzung bieten die Odeon Concerte dem Regensburger Publikum dieses Jahr.
Am Montag, den 16. Dezember wird ab 20.00 Uhr der Startrompeter Ludwig Güttler gemeinsam mit seinem Blechbläserensemble weihnachtliche Bläsermusik aus vier Jahrhunderten spielen. Der preisgekrönte Trompeter und sein Ensemble, das sich aus Musikern des Gewandhausorchesters und der Staatskapelle Dresden zusammensetzt, präsentieren unter anderem bekannte Kompositionen über Themen wie “Es ist ein Ros’ entsprungen” oder “Vom Himmel hoch”.

Ein weiteres Weihnachtnachtskonzert wird am Freitag, den 20. Dezember ab 19.30 Uhr im Audimax von den Odeon Concerten veranstaltet. Die Chorgemeinschaft Neubeuern und das von Enoch zu Guttenberg dirigierte Orchester der Klangverwaltung werden das festliche Weihnachtsoratorium (I-IV) von Johann Sebastian Bach präsentieren. Zwischen den feierlichen Eröffnungs- und Schlusschören (”Jauchzet, frohlocket!”) finden sich die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in Rezitativen sowie Weihnachtschoräle und Arien.
Mit diesem feierlichen Konzert schicken die Odeon Concerte das Regensburger Publikum in die Weihnachtstage und den Jahreswechsel, um es im kommenden Jahr mit weiteren hochrangigen Musikern wieder begrüßen zu können.
Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, kann eines der neuen Odeon-Weihnachtspakete verschenken. Vier attraktive Konzertpakete hat der Veranstalter dafür geschnürt. Neben den “Jungen Klavierwundern”, den “Großen Symphonikern” und den “Klangzauberern” sind auch “Starlegenden” im Verbund erhältlich.

Mehr Infos und Kartenreservierungen unter:
www.odeon-concerte.de

Jahresschau, Lyrik und Kinoklassiker

6. Dezember 2013 lweser Keine Kommentare

Freitag, 06. Dezember 2013, 19.00 Uhr, Kunst- und Gewerbeverein, Regensburg
87. Jahresschau; Einführung: Reiner R. Schmidt; bis 11. Januar 2014
www.kunst-und-gewerbeverein.de

Samstag, 07. Dezmber 2013, 19.30 Uhr, AdK - Schauspielschule im Schenkerturm, Regensburg
Lyrikabend: Von lustig bis wolllustig. die frischgebackene europäische Meisterin in deutscher Lyrikrezitation live aus und in Regensburg

Montag, 09. Dezember 2013, 21.45 Uhr, Garbo-Kino, Regensburg
Film: Wenn die Gondeln Trauer tragen, Regie: Nicolas Roeg; mit Donald Sutherland und Julie Christie, USA 1973; Innerhalb der Reihe vor 40 Jahren; Eintritt: frei
www.altstadtkinos.de

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 17.30 Uhr, Garbo-Kino, Regensburg
Film: Charade, Regie: Stanley Donen; mit Audrey Hepburn und Cary Grant, USA 1963; Innerhalb der Reihe vor 50 Jahren; Eintritt: frei
www.altstadtkinos.de

Categories: Filippo Franco, Lysann Weser Tags: