Drumherum-Volksmusikspektakel vom 17. bis 21. Mai in Regen

Am Pfingstwochenende geht’s in Regen drunter und drüber

Alle zwei Jahre findet in Regen das Volksmusikfestival „Drumherum“ statt. 2018 ist es wieder soweit. Vom 17. bis zum 21. Mai wird die ganze Stadt bespielt. Die meisten Konzerte sind gratis, nur wenige kosten Eintritt. Ein Kunsthandwerkermarkt, eine Volksmusikmesse und eine Instrumentenauktion sowie zahlreiche Workshops ergänzen das umfangreiche Programm.
Wer wissen möchte, wer wann wo spielt, kann sich die entsprechende App herunterladen. Die Basisversion ist kostenlos, das komplette Programm kostet 4,99 Euro.
Das Auftaktkonzert findet bereits am Mittwochabend statt. Um 20 Uhr spielen „The Heimatdamisch“ im Zirkuszelt in der Kurparkerweiterung auf. Karten gibt’s im Vorverkauf in der Tourist-Info in Regen und im Kulturkaufhaus (VVK 22,-/Abendkasse 25,-).

Mehr Informationen gibt’s hier:
www.drumherum.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.