Veranstaltungstipp: Sol Gabetta und die Bamberger Symphoniker im Regensburger Audimax

Argentischer Cello-Star wieder zu Gast in der Oberpfalz

Sol Gabetta tritt nicht zum ersten Mal in Regensburg auf – 2012 und 2017 begeisterte die junge argentinische Cellistin bereits das Regensburger Publikum. Sie gehört zu den Besten am Cello.
Am Freitag, den 7. Februar wird sie ab 20 Uhr gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern unter der Leitung von Jakob Hrůša im Audimax der Universität Regensburg spielen.
Auf dem Programm stehen:
BEETHOVEN Egmont-Ouvertüre op. 84
ELGAR Cellokonzert e-Moll op. 85
DVOŘÁK Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Weitere Infos und Karten gibt es hier:

www.odeon-concerte.de

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.